Long Story Short - Der Buch-Podcast mit Karla Paul und Günter Keil

Long Story Short - Der Buch-Podcast mit Karla Paul und Günter Keil

Unbändige Lebenslust und eine süße Verbindung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein Künstler im Exil, eine 77-jährige Rallyefahrerin, ein buddhistischer Mönch auf Reisen und eine trostsuchende Bäckerin. Was haben sie gemeinsam? Sie alle sind Buchcharaktere, die Karla und Günter ans Herz gewachsen sind. Heute mit dabei: Olivia Potts mit „Das Leben neu backen“, Ulrike Draesner mit „Schwitters“, Heidi Hetzer mit „Ungebremst leben“ und Yongey Mingyur Rinpoche mit „Auf dem Weg“.

"Normale Menschen" und das Buch von Liebe und Tod

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Gut erholt aus der Sommerpause steigen Karla und Günter direkt in die Achterbahn des Lebens und seiner Gefühle: In Sally Rooneys „Normale Menschen“ tauchen wir ein in die magische, ungleiche Beziehung zwischen der Außenseiterin Marianne und dem Sunnyboy Connell. Im autobiographischen Roman „Mutter“ begleitet Melitta Breznik ihre Mutter auf den letzten Monaten ihres Lebens. Außerdem mit dabei: Robert Seethaler mit „Ein ganzes Leben“ und Johanna Adorjan mit „Eine exklusive Liebe“.

Der Lesesommer kann kommen - Buchtipps von Italien bis USA

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vor der Sommerpause ziehen Karla und Günter nochmal alle Register für euren erfüllten Lesesommer. Mit dabei: Familienbande aus Finnland mit Nina Wähas „Vater Wort und Mutters Liebe“, Sklaverei im amerikanischen Süden mit Ta-Nehisi Coates „Der Wassertänzer“, eine komplexe Familiengeschichte aus Italien mit Francesca Melandris „alle außer mir“ und Sprachwitz aus den USA mit David Sedaris „Nackt“ und „Calypso“. Deckt euch also ein mit neuen Büchern und taucht ab in die Sommerferien!

Wie wir selbstbestimmt leben – und uns dabei prächtig unterhalten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was bedeutet Work-Life-Balance wirklich und wie können auch kleine Veränderungen zu einem modernen, sinnvollen Leben beitragen? Diesen Fragen geht Karla mit Robert Wringhams „Das gute Leben“ nach. Günter sorgt inzwischen für gute Unterhaltung und stellt mit „Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen“ eine ungewöhnliche Mutter-Tochter-Geschichte mit frischer Schreibe und psychologischer Tiefe vor.

Außerdem mit dabei: Kathrin Weßlings Kurzgeschichtensammlung „Morgen ist es vorbei“ und das Hörbuch zu Paolo Giordanos Bestseller „Den Himmel stürmen“.

Literarische Urlaubstipps zum Abtauchen in fremde Welten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Karla und Günter läuten die Urlaubssaison ein und nehmen uns mit an die französische Küste, in die engen Gassen Istanbuls, ins Budapest der 1950er und ins Wien des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Mit Julia Holbes „Unsere glücklichen Tage“ lernen wir drei Freundinnen kennen, die sich an den Sommer ihres Lebens erinnern – und sich doch auch von der Vergangenheit lösen müssen. In Burhan Sömnez „Labyrinth“ sucht der Protagonist nach seiner eigenen Geschichte und Erinnerung in den Straßen Istanbuls. Nikoletta Kiss hält in „Das Licht der vergangenen Tage“ ein Plädoyer für die Liebe vor dem Hintergrund der politischen Umbrüche im Ungarn der 1950er Jahre. Und Irvin D. Yalom zeichnet in „Und Nietzsche weinte“ die Geschichte einer besonderen Therapiesitzung zwischen Josef Breuer und Friedrich Nietzsche im Wien des 19. Jahrhunderts nach – inspiriert von wahren Begebenheiten.

Vom Umgang mit Trollen und der Suche nach Freiheit – mit einem Interview mit Hasnain Kazim

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie geht man am besten mit Trollen und Hasskommentaren im Netz um? Karla spricht mit Journalist und Autor Hasnain Kazim, wann es sich lohnt zu argumentieren und wie er sich vor Anfeindungen schützt. Danach nimmt uns Günter mit auf die Suche nach der Freiheit im Indien der 1930er-Jahre.

Die Buchtipps heute: „Auf sie mit Gebrüll!“ von Hasnain Kazim (inkl. Interview), Anuradha Roy mit „Der Garten meiner Mutter“, Anke Stelling mit „Schäfchen im Trockenen“ und Judith Kuckart mit „Die Autorenwitwe“.

Eiserne Herzen, gebrochene Herzen, echte Herzen – mit Special Guest Lalena Hoffschildt!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Bevor wir unsere Aufnahmen ins Heimstudio verlagern mussten, hatten Karla und Günter noch Besuch von der wunderbaren Lalena Hoffschildt. Im echten Leben schwärmt sie euch bei Hugendubel am Stachus von ihren Lieblingsbüchern vor, digital findet ihr sie bei Instagram unter @lalenaparadiso. Heute stellt sie euch „Das eiserne Herz des Charlie Berg“ von Sebastian Stuertz vor. Karla wandert in „das Paradies meines Nachbarn“ mit Nava Ebrahimi zwischen den Welten und Günter bekommt eine unterhaltsame Biologiestunde von Bill Bryson mit „Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers“.

Kurze Geschichten für lange Abende

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wenn wir die Wohnung schon nicht verlassen dürfen, so doch zumindest die Realität. Die passenden Buchtipps haben Karla und Günter wie immer dabei. Dieses Mal auf der Empfehlungsliste: Elizabeth Strout mit „Die langen Abende“, der Kurzgeschichtenband „Friday Black“ von Nana Kwame Adjei-Brenyah und zwei Geschichten vom Meer: Peter Nichols „Die Sommer mit Lulu“ und Daniel Mendelsohns „Eine Odyssee“.

Versteckte Gefühle und eiskalte Morde

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Karla und Günter machen sich auf eine literarische Reise nach Schweden – mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Während Karla in „Ein halbes Herz“ einem Familiengeheimnis auf die Spur kommt, wird Günter in „Wie man einen Bären kocht“ in einen historischen Mordfall verwickelt. Außerdem: Das Beste aus der Backlist und ein besonderer Hörbuch-Tipp.

Die Buchtipps dieser Folge: Sofia Lundberg mit „Ein halbes Herz“, Mikael Niemi mit „Wie man einen Bären kocht“, Alan Bradley mit der „Flavia de Luce“-Reihe, Kazuo Ishiguro mit „Was vom Tage übrig bleibt“, sowie das Hörbuch „Das Grundgesetz“ – humorvoll vorgetragen und kommentiert von Philip Simon.

Unorthodoxe Frauen, verpasste Gelegenheiten und ein fünf-Pfund Burrito

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Karla und Günter lassen unsere Bücherstapel wieder wachsen. Die Buchtipps heute: Anne Enright mit „Die Schauspielerin“, die Briefsammlung „Letters of Note“ zum Thema Krieg herausgegeben von Shaun Usher, Jean-Phillipe Blondel mit „6 Uhr 41“, Deborah Feldmans autobiographischer Roman „Unorthodox“ (der bald als Verfilmung auf Netflix erscheinen wird), sowie das Hörbuch „Sind wir nicht Menschen“ von T.C. Boyle.

Über diesen Podcast

4 Buchtipps in 20 Minuten. Karla Paul & Günter Keil pitchen ihre Lieblingstitel – kurz, prägnant und extrem unterhaltsam. Die Must-Reads der Neuerscheinungen, persönliche Favoriten aus der Backlist und Interviews aus der Literaturbranche! Long Story Short ist eine Kooperation mit der Verlagsgruppe Random House.

Süddeutsche Zeitung Podcast-Tipp des Monats: "Neuerscheinungen und alte Titel, Stimmungsdrücker und Gesellschaftsromane oder Tagebücher übers Gärtnern - prägnant und in lockerem Plauderton werden sie verhandelt."

von und mit Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH

Abonnieren

Follow us